Homepagebaukasten Ratgeber

Alles Wissenswerte zum eigenen Blog

Erfahren Sie alles, was Sie zur Veröffentlichung Ihres eigenen Blogs wissen sollten

Wenn Sie Ihren eigenen Blog veröffentlichen wollen, sehen Sie sich möglicherweise gleich mehreren ungelösten Fragen gegenüber.

Was genau ist ein Blog? Wie kann ich schnell und einfach einen Blog erstellen? Wo fange ich an und wie gehe ich dann weiter vor? Was kostet mich ein Blog?

Die Antworten auf diese und weitere wichtige Fragen finden Sie hier:

Was ist eigentlich genau ein Blog?

Der Name “Blog” leitet sich von “Weblog” ab. Dies bedeutet soviel wie “Web-Logbuch”. Genau dies ist auch der Kern eines Blogs. Er ist eine fortlaufende Sammlung von Einträgen, wie in einem Logbuch. Im Gegensatz zu einer statischen Website, bei der einmal Inhalte erstellt werden, hat der Blog einen fortlaufenden Charakter.

Die Intervalle, in denen Sie als Blog-Betreiber neue Einträge erstellen sind natürlich frei wählbar. In manchen Blogs werden wöchentlich mehrere neue Einträge veröffentlicht, andere Blogs lassen Wochen oder Monate auf neue Einträge warten.

Der einzelne Eintrag in einem Blog wird Blog-Artikel oder Blog-Eintrag genannt. Die Länge eines solchen Blog-Eintrags ist nicht vorgegeben. In aller Regel sind Blog-Einträge jedoch zwischen wenigen hundert und ca. 1.000 Wörtern lang.

Wie kann ich schnell und einfach einen Blog erstellen?

Am schnellsten können Sie einen Blog erstellen, indem Sie sich bei einem der Homepage-Baukasten-Anbieter mit Blog-Funktion registrieren.

Achten Sie bei der Anbieter-Auswahl darauf, dass dieser tatsächlich eine Blog-Funktion anbietet. Blogs haben einige spezielle Eigenschaften. Diese müssen vom Homepage-Baukasten unterstützt werden.

Sofern der Homepage-Baukasten eine Blog-Funktion anbietet, können Sie nach wenigen Schritten Ihren ersten Blog-Artikel anlegen. Ich empfehle Ihnen, erst einmal einen Test-Artikel zu schreiben und in der Vorschau-Ansicht zu betrachten, bevor Sie einen Artikel veröffentlichen.

Wo fange ich an und wie gehe ich weiter vor?

Wenn Sie Ihren Blog erstmalig eingerichtet haben, ist er natürlich nur eine leere Hülle. Sie fangen an, diese Hülle mit Leben zu füllen, indem Sie Ihren ersten Blog-Artikel veröffentlichen. Davor sollten Sie ein paar grundlegende Fragen geklärt haben:

Wer ist die Zielgruppe Ihres Blogs? Was interessiert Ihre Zielgruppe besonders? Was wollen Sie mit dem Blog insgesamt erreichen? Was wollen Sie in den Köpfen oder Herzen Ihrer Zielgruppe erreichen? Wie häufig wollen Sie Blog-Artikel veröffentlichen?

Wenn Sie diese Fragen geklärt haben, dann wissen Sie worüber Sie künftig schreiben wollen und welche Ergebnisse Sie damit erreichen wollen. Diese grundlegende Richtung zu kennen ist ungemein wichtig. Denn sonst können Sie sich schnell verloren fühlen und Ihr Blog-Projekt vorzeitig wieder aufgeben.

Was unterscheidet einen Blog von einer Website oder Homepage?

Website ist der Überbegriff für die Seiten, die Sie im Internet unterhalb einer bestimmten Domain bereitstellen. Ein Blog kann ein Teil dieser Website sein oder er kann die gesamte Website ausmachen, sofern neben dem Blog keine weiteren Inhalte auf der Website bereitgestellt werden.

Hier ein Beispiel zur Verdeutlichung: Eine Online-Shop-Website kann den eigentlichen Shop als einen Teil der Website haben und zusätzlich noch einen Blog. In diesem Blog würden dann in regelmäßigem Abstand neue Einträge veröffentlicht, zum Beispiel zu Produktneuheiten oder anderen relevanten Themen.

Wie erstelle ich einen guten Blog-Artikel?

Beim Inhalt Ihres Blog-Eintrags sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Achten Sie jedoch darauf, dass der Inhalt für Ihre Zielgruppe interessant ist und dass er einen unterhaltsamen, persönlichen Charakter hat.

Interessant ist ein Artikel insbesondere, wenn er wichtige Fragen Ihrer Zielgruppe beantwortet. Nutzen Sie Ihr Fachwissen und helfen Sie Ihren Lesern, indem Sie etwas Licht ins Dunkel bringen.

Unterhaltsam und persönlich können Sie einen Blog-Artikel gestalten, indem Sie einen natürlichen und nicht zu offiziellen Sprachstil verwenden. Den persönlichen Charakter bringen Sie mit ein, indem Sie auch von sich selbst etwas berichten. Wie stehen Sie zum Thema des Blog-Artikels? Wie ist das Thema mit Ihrem eigenen Hintergrund verbunden? Gibt es eine Geschichte, die Sie dazu erzählen können?

Ein Blog ist leicht gestartet aber schwer aufrecht zu erhalten

Die große Herausforderung liegt nicht beim Einrichten Ihres Blogs. Dies ist mit dem richtigen Homepage-Baukasten-Tool schnell geschehen.

Auch der erste Blog-Eintrag ist noch keine schwierige Hürde. Mit dem anfänglichen Enthusiasmus haben Sie schnell den ersten Eintrag veröffentlicht.

Die wirkliche Herausforderung bei einem Blog liegt darin, regelmäßig und zuverlässig neue Artikel zu veröffentlichen. Diese im besten Fall auch noch interessant und unterhaltsam für Ihre Zielgruppe.

Erst, wenn Sie dies geschafft haben, hat Ihr Blog die Chance, Stück für Stück eine größere Leserschaft zu erreichen und langfristig erfolgreich zu werden.

Copyright © 2017 | Alle Rechte vorbehalten